Vakuumförderer

Mehr Produktivität bei der industriellen Materialförderung durch moderne Vakuum Technologie.
Schweres Heben und staubige Arbeitsräume gehören der Vergangenheit an. Modernste Vakuumtechnologie wird zum Transport von verschiedensten Materialien genutzt. Im Prinzip handelt es sich hierbei um die gleiche Technik wie bei einem Staubsauger – nur das Transportgut, die Einsatzbereiche und Leistungsklasse unterscheiden sich. Steigern Sie Ihre Produktivität durch einen effektiveren Materialtransport. In einem Vakuumfördersystem erfolgt der Transport völlig geschlossen. Schweres Heben, staubige Prozessräume und andere Kontaminationen gehören der Vergangenheit an.
Die unschlagbaren Vorteile der Vakuumförderung:


• einfache Installation
• staubfreie Förderung
• einfache Reinigung
• minimale Wartung
• automatische Filterreinigung
• geringer Geräuschpegel
• niedriger Energieverbrauch
• vollpneumatischer Betrieb und Steuerung
• flexibles Modularsystem

 

Das Prinzip der Vakuum-Förderung im Detail:
Eine druckluftbetriebene Vakuumpumpe die nach dem Venturi-Prinzip arbeitet und daher nahezu keine beweglichen Teile hat, erzeugt das Vakuum. Wenn die Bodenklappe schließt, wird im Materialbehälter und in der Transportleitung ein Unterdruck erzeugt. Von der Absendestation wird das Material durch die Transportleitung zum Sammelbehälter transportiert. Der effektive Filter verhindert, dass Staub und kleinere Partikel in die Pumpe und in die Umgebungsluft gelangen. Während des Materialtransportes werden die Luftschockbehälter mit Druckluft gefüllt. Ist die gewünschte Materialmenge erreicht, wird die Vakuumpumpe ausgeschaltet. Die Bodenklappe öffnet sich und der Förderer wird entleert. Gleichzeitig wird die Druckluft in den Luftschockbehältern freigesetzt, die den Filter von hängengebliebenen Partikeln reinigen. Wird die Pumpe erneut gestartet, wiederholt sich der Vorgang. Saug- und Entleerungsdauer werden mit pneumatischen oder elektrischen Kontrollsystemen gesteuert
.

 

Lutena Katalog Produktfolder

Übersichtskatalog
als PDF zum Download
(Bitte auf das Bild klicken)

Image- und Produktfolder
als PDF zum Download
(Bitte auf das Bild klicken)



Zum Seitenanfang